„LIEBESKUMMER“

Unglücklich verliebt? Es geht nicht mit, aber auch nicht ohne den Anderen? Immer dasselbe „Beuteschema“? 

Liebeskummer kennen wir alle: nichts beutelt einen mehr als dieses Gefühl. Auch wenn wir versuchen mit dem Kopf Klarheit zu erreichen – so ist es doch unendlich schwer dies mit den eigenen Gefühlen zu vereinbaren. Auch ist da noch die Hoffnung, welche Ihre Berechtigung hat und nicht ruhen will. In Einzelterminen möchte ich Ihnen Begleitung anbieten, um zum Beispiel:

– sich über die aktuelle Situation klar zu werden
– Trauer/Verlust zu verarbeiten
– eigene Muster zu erkennen
– los lassen zu können
– sich seiner selbst bewusst zu werden, Selbstliebe zuzulassen
– Entscheidungen treffen zu können

Bei Interesse bitte um Kontakt per Telefon. Alles weitere definiert sich in einem Vorgespräch.