DAS ATELIER

DAS MALATELIER IM WESTEN

• Malatelier für Kinder                          • Kreativworkshops
• Malatelier für Erwachsene                  • Kunstobjekte zum Verkauf
• Begleitetes Malen für Erwachsene     • Kooperationsmöglichkeiten Kitas/Einrichtungen


Die Wurzeln des Begleiteten Malens stammen aus den 40er Jahren und wurden von Arno Stern begründet. Sein Auftrag war es, Kinder zu beschäftigen. Arno Stern ließ sie malen. So entstand der „Malort“. Des Weiteren erforschte Arno Stern weltweit die Entwicklung der Bildsprache von Kindern und führt sein Malatelier mit stolzen 92 Jahren weiterhin in Montparnasse, Paris.

Sterns Wunsch war es, einen Ort zu schaffen, an welchem der Mensch sein Innerstes ausleben könne, abgeson­dert von der Öffentlichkeit in einem geschützten Raum – Der Schwerpunkt liegt tatsächlich auf der praktischen Betätigung, dem Prozeß.

  

Vorkenntnisse/Inhalte?
Das Schöne ist, dass man weder Vorkenntnisse noch Talent benötigt – man ist frei, die Farbe mit den Händen oder Pinsel aufzutragen – schön/hässlich oder richtig/falsch – gibt es in einem Malatelier nicht, da ohne Bewertung in einem geschützten Raum gearbeitet wird. Deshalb auch die Bitte das Malen von anderen Teilnehmern, oder den eigenen Kindern nicht zu kommentieren oder zu beeinflussen.

Für wen eignet sich das Begleitete Malen?
• Kinder in Kindergarten, Vorschule, Schule
• Jugendliche in der Pubertät
• Kinder und Jugendliche, welche unter Stress stehen
• Erwachsene jeden Alters und jeden Gesundheitszustandes
• Senioren

Was bietet das Begleitete Malen?
• 
Entspannung
• Selbstfindung
• erleben von Kreativität
• haptisches Erleben
• eigene Verhaltensmuster zu entdecken
• Themen/Konflikte zu reflektieren und zu klären
• neue Lösungswege aufzuzeigen
• los lassen von Leistungsdruck und Ängsten
• ohne Konkurrenzkampf in einer Gruppe zu arbeiten
• Wertschätzung und Rückhalt zu erleben

Infos: Bitte verwenden Sie bei Interesse oder Fragen das Kontaktformular. Aktuelle Termine befinden sich im Kalender, Einzeltermine können nach Absprache vereinbart werden. Es wird keine Haftung für Farbflecken auf Kleidung übernommen, Malkittel stehen vor Ort zur Verfügung.